Betrieb

Der Betrieb „Weier“ liegt auf 850m ü.M. (Bergzone 2) auf der Sonnenseite in Eggerstanden im Kanton Appenzell Innerrhoden, an der Durchfahrtsstrasse Appenzell–Eggerstanden und umfasst 12 Hektar Naturwiese und ein Alprecht Seealp Kreuz mit 16 Stössen.hof_2015

Dadurch, dass der Betrieb kein 100-Prozent-Einkommen bringt, hatten wir das Glück, dass wir den Betriebszweig Milchverarbeitung der Familie Mock aus Waltstatt im Frühling 2011 übernehmen durften und somit unsere gesammelte Erfahrung aus unserer Ausbildung und Berufserfahrung in der Milchverarbeitung einsetzten konnten. bild25Das übernommene Elternhaus wurde 2010 bis 2011 total renoviert und saniert, zeitgleich bauten wir im Kellergeschoss eine Hofkäserei mit Keller und Abpackraum.

Ein Teil der produzierten Milch wird an die Bergkäserei Gais geliefert, die restliche Milch wird zu verschiednen Produkten verarbeitet.

Tierhaltung

Auf dem Betrieb werden Braunviehkühe mit Horn gehalten und gezüchtet. Der Futterbedarf wird zum grössten Teil durch betriebseigenes Heu gedeckt. Die Kühe werden in einem Anbindestall gehalten und im Sommerhalbjahr können sie täglich auf die Ganztagesweide. Das Jungvieh und ein Teil der Kühe und Ziegen wird auf der Alp gesömmert und vom Vater und einem Gehilfen betreut.

Tierbestand:

– 18 Kühe

– 8 Rinder

– 4 Kälber zur Aufzucht

– Ziegen

– Hühner

– Katzen

– Hasen